array

 Immobilienrecht

Die Türkei hat gerade in den letzten 15 Jahren auf dem Immobilienmarkt einen Entwicklungssprung aufgezeichnet. Aufgrund der aufeinanderfolgenden Bauprojekte in den bedeutenden Gebieten erweckt das Land den Eindruck einer riesengroßen Baustelle. Der Bedarf der Bevölkerung an hochwertigen Wohngebäuden einerseits und der Kauf von Immobilien im Zuge des wirtschaftlichen Wachstums des Landes zum Zwecke der Investition andererseits sind um ein vielfaches gestiegen.

Auch eine Vielzahl  im Ausland lebender Personen kaufen sich eine Immobilie in der Türkei, um eine bestimmte Zeit des Jahres oder auch durchgehend darin wohnen zu können. Zudem hat die erhebliche Wertsteigerung auf dem türkischen Immobilienmarkt eine Vielzahl von ausländischen natürlichen und juristischen Personen zum Zwecke der Investition in die Türkei gezogen.

Jedoch kann sich der Immobiliensektor in der Türkei für den Ausländer gerade aufgrund der strengen Bürokratie und der übertriebenen Penibilität bei den Grundbuchämtern in einen Machtkampf entwickeln. Auch ist zu beachten, dass aufgrund der Schwankungen auf dem Immobilienmarkt die Investition in der Türkei gut zu bedenken ist, um Verluste zu vermeiden.

Unsere Kanzlei berät und vertritt  die Mandanten mit jahrelanger Erfahrung auf diesem bedeutenden Gebiet effektiv und steht ihnen im Bedarfsfall beratend bei. Gerade in der Phase des Erwerbs einer Immobilie gehört die rechtliche Bewertung, die Überprüfung von bestehenden Lasten und Wertschätzung der Immobilie durch beauftragte Sachverständige zu unserem Tätigkeitsspektrum.

Wir unterstützen Sie auch gerne bei der Vermietung der Immobilie und beraten Sie bei der Ausarbeitung des Mietvertrages und auch während der gesamten Mietlaufzeit. Wir vertreten Sie im Streitfalle bei den Verhandlungen mit dem Mieter. Darüber hinaus beraten wir Sie mit unserem fachkompetenten Team gerne bei Bauvorhaben, bei der Vertragsgestaltung und den Fragen der Besteuerung der Immobilie. 

Unsere Leistungen im Bereich Immobilienrecht sind unter Anderem;

  • Juristische Bewertung der gewünschten Immobilie bei den Grundbuchämtern und den Behörden, Überprüfung der Lasten und der Genehmigungen, eine Ausarbeitung einer rechtlichen Due Diligence in diesem Bereich für den Mandanten
  • Durchgehende Beratung hinsichtlich der entscheidenden Punkte bei den Verkaufsverhandlungen, Unterzeichnung des Vertrages beim Grundbuchamt im Namen der Mandanten
  • Ermittlung des Marktwertes der zu kaufenden oder zu verkaufenden Immobilie, Immobilienverkauf, Verhandlungen mit potenziellen Käufern, Übertragung beim Grundbuchamt,
  • Abschluss von Mietverträgen, Aushandeln von Mietverträgen,
  • Juristische Vertretung bei gerichtlichen Auseinandersetzungen auf dem Gebiet des Immobilienrechts
  • Beratungsleistungen die auf die individuellen Wünsche der Mandanten angepasst sind